Fachbeirat

Partner der Katharina-von-Bora-Schule sind:

die Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck / Landeskirchenamt,
der Ev. Kirchenkreis Hanau,
die Ev. Kirchengemeinde Issigheim und
der Förderverein der Katharina-von-Bora-Schule e.V.

Um die Schule in ihrer konzeptionellen Weiterentwicklung zu unterstützen und zu begleiten, existiert als Beratungsgremium ein pädagogischer Fachbeirat. Er spricht zu pädagogischen Fragen, die in der Schule diskutiert werden, Empfehlungen aus und gibt Anregungen zu deren Umsetzung.

In der Vergangenheit hat sich der Beirat unter anderem mit diesen Themen befasst:

  • Stammgruppenfrage und Zuteilung der Lehrkräfte
  • Innere Differenzierung in den Hauptfächern und Leistungsbeurteilung
  • Elterngespräche
  • Elternmitarbeit in der Schule
  • Integration/ Inklusion
  • Evaluation
  • Evangelisches Profil
  • Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten
  • Bildungs- und Erziehungsplan

Dem Fachbeirat gehören an:

  • je ein/e Vertreter/in der Vertragspartner
  • eine Vertreterin des gemeinsamen Religionspädagogischen Instituts (RPI) der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen und Nassau
  • die Schulleiterin und ihre Stellvertreterin.

Der Fachbeirat tagt in der Regel drei- bis viermal pro Jahr, ergänzend auch bei aktuellem Bedarf.

Der Vorsitz liegt bei Brigitte Weißenfeldt, Studienleiterin am Religionspädagogischen Institut der EKKW und der EKHN.